Mittwoch, 5. März 2014

...

Der Schlaf der Gerechten  & Das Geheimnis Ewiger  Jugend 
                  Durch Dunkelheit zum Licht
Der Schlaf in der Nacht- hat mir die Supraleitung &  die Levitation gebracht  
by Aintjos Klatu ---> 5. Januar 2012 um 18:50



5. Januar 2012 um 18:50
Autor: Ananda erschienen: 01.11.1999  

Herausgeber: Elraanis  Brief von Ananda an Jasmuheen

by Aintjos Klatu zwischen kommentiert weitere Verlinkungen und Erkenntnisse hinzugefùgt.

Liebe Jasmuheen, sei gegrüßt. In diesem kurzen Brief an Dich möchte ich auf ein paar komplizierte, aber wichtige Details eingehen, die die Skeptiker während Deiner letzten Testperiode ohne Wasser und Nahrung nicht berücksichtigt haben. Wie Du weißt, haben sie bereits Deine Bedingungen hinsichtlich frischer Luft und entsprechender Umgebung verletzt, wohlwissend, daß Du verwundbarer sein würdest durch Umweltgifte und Elektrosmog, aber das könnte man noch auf ihre Nachlässigkeit zurückführen.

Dennoch solltest Du Dir vielleicht beim nächsten Mal einen Anwalt nehmen.

Der Hauptgrund für Deinen Gewichtsverlust ist aber, da bin ich mir sicher, daß Dir nicht nur Wasser- und Nahrung vorenthalten werden, sondern etwas, dessen Entzug sehr viel gefährlicher ist: nämlich Dunkelheit. Es ist wissenschaftlich erwiesen, welche drastischen Auswirkungen dies auf die Gesundheit hat und ist etwas, was nicht einfach übersehen werden kann.

Sie haben damit gewisse menschliche Grundrechte verletzt. ....

Die Zirbeldrüse braucht die Dunkelheit (obwohl auch Meditation förderlich ist), um den Neurotransmitter Melatonin zu produzieren. Wie Dr. Robert Becker in seinem Buch „The Body Electric“ (S. 42-43) zeigt, übermittelt Melatonin Nervenimpulse zwischen den Chromosomenpaaren während der Zellteilung, wenn die Zellkerne gespalten werden, um sich dann mit anderen, neuen Hälften wieder zu verbinden. Dieser Prozess der Zellerneuerung wird vor allem nachts durch die Melatoninproduktion angekurbelt, wenn der Körper sich selbst dupliziert, sei es durch Nahrung, Zellrecycling oder auch die Produktion von einigen Basiselementen durch 8Hz-Elektrolyse (Dr. Puharich 1977). So ist das Melatonin von grundlegender Bedeutung für die Aufrechterhaltung der Körpergestalt. Was kaum einer der vielen schlecht informierten Wissenschaftler weiß, ist, daß Melatonin sich innerhalb der Zirbeldrüse zu Pinolin (tetrahydro beta carbolin) umwandelt, welches das optimale Anti-Oxidans ist, 17 verschiedene Parasiten vernichtet ebenso wie diverse Bakterien und Pilze und in Bezug auf die Unterstützung der DNS-Replikation dem Melatonin sogar noch überlegen ist.

Wenn sich die DNS verdoppelt, sendet sie eine 8 Hz - Schwingung aus und verhält sich dadurch wie ein Supraleiter (Scientific American, März 1965, S. 28 ff). In ihrem Kern enthält sie außerdem teilweise supraleitende Elemente.

Supraleitung ist etwas, das weit über feinstoffliche Körperlichkeit hinausgeht - sie ist DAS Modell, an dem bewiesen werden kann, daß „Spirit“ buchstäblich in die Materie hineinschwappt und dabei Gravitonen erschafft, Neutrinos, Subneutrinos und all die anderen subatomaren Teilchen, die die feinstofflichen Körper ausmachen: diese Körper sind bloß Auswirkungen der ersten Ursache, der Elektrogravitation, pure Virtualität, No-Thing. Eating No-Thing, Prima Chi, Prima Prana. Und die 8Hz-Schwingung ist der Dolmetscher.  

Pinolin entsteht bei starker Dunkelheit aus Melatonin und erschafft unsere Träume. Seine kristalline Struktur ermöglicht es ihm, mit den DNS-Nukleotid-Basenpaaren Elektronen auszutauschen und für Augenblicke seinen elektrischen Widerstand zu verlieren, wodurch es zu einem Supraleiter wird, der mit dem lebendigen, supraleitenden DNS-Kern in Resonanz tritt, der wiederum in Kohlenstoff und Silizium eingebettete Platingruppenelemente in mono-atomarer Form enthält.

Alle Elektronen gepaart, gleich einem einzigen Super-Elektron, das nur 56% des Gewichts hat, das es seiner Masse nach haben müßte - das heißt, 44 % fehlen, sind supraleitender Spirit oder No-Thing - dem Gewohnheits-Karma-Computer entwischt! 

Dieses Modell der DNS-Programmierung und den bewußten Zugang dazu habe ich ausführlich dokumentiert in meinem Buch „The Unity Keys Of Emmanuel : The Interuniversal Perspective For The Unity Of Diversity“. Es geschieht in diesem Zustand des Träumens, daß die 8Hz-Supraleitfähigkeit mit Hilfe des Pinolin die maximale DNS-Replikation ermöglicht sowie die Erneuerung des Körpers und dessen Gewichtszunahme oder - erhalt, und Prana zur Verfügung stellt in Form von Infrarot-Biophotonen, die aus dem Nichts kommen, aus dem lebendigen Kern der DNS selbst.
http://www.mondosan.de/wissenschaft.htm

Das ist der Prozess, durch den der Körper neu aufgeladen und immer neu erschaffen wird. Dein Gewichtsverlust in diesem ausgesprochen unwissenschaftlichen Experiment kann also teilweise auf den Dunkelheitsentzug und den damit verbundenen Mangel an Melatonin und an Pinolin zurückgeführt werden. Auch das Fehlen ausreichend guten, mit den entsprechenden negativen Ionen gesättigten Sauerstoffs macht den enzymatischen Prozess der Umwandlung aus der „essentiellen“ Aminosäure Tryptophan schwierig. Es ist also aufgrund des Mangels sowohl an Melatonin, das zumindest teilweise die Funktion des Pinolin übernehmen kann, als auch an dem wichtigen Pinolin selbst, kein Wunder, daß dieser Gewichtsverlust von einem Kilo pro Tag bei Dir aufgetreten ist.

Diese Art der Forschung von sogenannten Wissenschaftlern ist also ausgesprochen schlampig. Diese Forscher sollten sich auf ihrem eigenen Gebiet nicht wie kleine Kinder benehmen: Es wäre kein Kunststück gewesen, Infrarotkameras zu besorgen, die sind ziemlich einfach zu bekommen und durchaus nichts wissenschaftlich völlig Neues. Dieses Vorgehen kann natürlich auch einfach typisch sein für die Skeptiker-Organisation, die nicht wirklich wissenschaftlichen Grundsätzen folgt, sondern stattdessen leidenschaftlich, wenn nicht gar mit religiöser Inbrunst lediglich an die sogenannte Objektivität als einzig mögliche Realität glaubt, und durch die Art, wie sie dies zu beweisen versucht, selbst alle Kriterien einer Glaubensgemeinschaft oder gar einer Sekte erfüllt.

Es könnte wichtig sein, dieses Experiment zu wiederholen, dann allerdings unter Zuhilfenahme eines Anwalts, um sicherzustellen, daß die von Dir gestellten Bedingungen eingehalten werden, einschließlich Zeiten kompletter Dunkelheit, sauberer Luft und möglichst wenig Elektrosmog (von dem Dr. Robert Beck bis ins Detail nachweist, daß er den Produktionszyklus von Melatonin schwächt und aus dem Gleichgewicht bringt, bis hin zu Mutationserscheinungen.)

Obwohl ich jetzt nicht in der Menschenrechtseuphorie bin, mit der Herbert hinsichtlich dieses Experiments reagiert hat und daher dieser Brief sowohl etwas komplexer als auch etwas weniger scharf ist, glaube ich, daß eine solche Vorgehensweise nützlich sein könnte. Auf diese Weise könnte man sogar das Wissenschaftlerteam für die Verletzung Deiner Rechte vor Gericht zitieren - aufgrund der Gesundheitsgefährdung durch die Mißachtung der von Dir gestellten Bedingungen. Denn speziell die schädlichen und dramatischen Auswirkungen des Dunkelheitsentzugs sind sowohl in der allgemeinen Öffentlichkeit durchaus bekannt als auch im Bereich des wissenschaftlichen Mainstream gut dokumentiert, und nur sehr fahrlässige Wissenschaftler sind in der Lage, diese zu übersehen.

Es hat mich im Übrigen sehr ermutigt, von Deiner neuen Art und Weise zu hören, die subtilen Körper zu erforschen auf der Ebene der sub-atomaren Partikel (diese und höhere Paradigmen sind auch ausführlich beleuchtet in den „Unity Keys“) - und ich bin mir sicher, daß Du in den kommenden Jahren als eine visionäre Wissenschaftlerin hervortreten wirst.

Wieder einmal eine Alchemistin, so daß die beiden Bereiche, die die Geheimen Gesellschaften voneinander isoliert haben, Wissenschaft und Spiritualität, hier wieder zusammenfinden. So werden wir in der Zukunft unsere Institute und Forschungseinrichtungen miteinander verbinden für eine wahrhafte, supraleitende und alchemistische Prima-Materia-Wissenschaft des Grals. Alles-Ist-Gott möge in Dir sein bei allem, was Du tust.  

Licht, Liebe, Leben Ananda

  • Aintjos: Unser Kòrper besteht aus vielen Billionen Zellen, diese Zellen sind wie Supraleiter Magneten,durchBewegung und entspràchende Atmung werden sie mit elektromagnetische Qi Ionen Energie aufgeladen, ohne diese Magnetfeld Energie, kònnten wir nicht einmal vom Bett aufstehen- Gehen Laufen Springen etc. je hòher das Magnetfeld um so Akrobatischer agiert funktioniert der Kòrper,  Ballett, Kung Fu, Braekdancing, Freerunning Parcour Akrobatik etc. 
  • Supraleiter Wikipedia ---> zum vergleichen und sinngemàss ùbertragen auf die funktionalitàt unserer Kòrperzellen ...http://de.wikipedia.org/wiki/Supraleiter
 
Wissenschaftliche Grundlagenforschung des  DR.BILZ  - Systems

1. EINLEITUNG

Ultrafeine elekromagnetische Signale steuern die biochemischen Vorgänge im Körper.

Im Jahre 1991 wurde der Nobelpreis für Medizin an Erwin Neher (1) für die Entdeckung der Ionenkanäle vergeben. Die Energieleistung mit welcher Informationen an Membranstruckturen übermittelt werden beträgt 0,01 Milliwatt/cm2.

Dies bedeutet, dass mit kleinsten Signalintensitäten biologische Effekte erzielt werden.
Der menschliche Körper arbeitet bei 37 °Grad Celsius mit Supraleitung, das heißt, er leitet elektromagnetische Signale ohne Intensitätsverluste weiter.
Und mehr noch, er ist in der Lage, empfangene Informationen über Resonanzeffekte sogar zu verstärken. Dagegen war im technischen Bereich Supraleitung bislang nur beim absoluten Nullpunkt (-273 C°) erzielbar.
Erst im Jahre 2003 wurde der Nobelpreis für Physik an die Quantenphysiker Alexej Abrikosow, Vitali Ginsburg und Anthony Leggett (2) dafür vergeben, daß Informationsübermittlung ohne Verlust bei minus 80°C verwirklicht wurde.
Im menschlichen Körper geschieht dies aufgrund von Resonanzprozessen, bei der für Techniker dafür unvorstellbaren Temperatur von plus + 37 Grad Celsius !
Dies ist ein eindruckvolles Beispiel für die Überlegenheit der biologischen gegenüber technischen Systemen. Es zeigt um wieviel sensibler ein Lebewesen gegenüber technischen Instrumentarien ist. Die Intensität der eigentlichen Prozesse liegt weit unter der Rauschgrenze der modernen Elektronik.
2. BIOPHYSIKALISCHE GRUNDLAGEN
2.1 Informative Ankoppelung
Die informative Koppelung an die Umgebung geschieht über Antennenstrukturen. Der räumliche Aufbau der Desoxyribonukleinsäure (DNS) besitzt hervorragende Antennenqualität.
Die Aufzweigung der Fortsätze der Nervenzellen, der Gefäßbaum des Gehirns und andere anatomische Strukturen stellen, unter den Gesichtspunkten der Hochfrequenztechnik, Empfangsantennen für elektromagnetische Signale niedriger Intensität dar.
Seit ca. 15 Jahren formiert sich ein neuer Zweig medizinischer Forschung, die Quanten- Energie oder biokybernetische Medizin. In dieser Disziplin werden biophysikalische Seins-Zustände von biochemischen Strukturen erforscht.
Man weiß, daß die stofflichen Vorgänge im Körper durch elektromagnetische Schwingungen mit unvorstellbar niedriger Intensität gesteuert werden. Für viele Organe, Krankheiten und chemische Verbindungen konnten mittlerweile die zugehörigen Schwingungsmuster ermittelt werden.
  2.2 Tiefenwirkung durch Resonanz im Körper
Der Funktionszustand des Gewebes hängt von drei Kriterien ab, die genau aufeinander abgestimmt sind:
* der Zelle mit ihrem Potential von 70 - 90 mV
* den steuernden kybernitschen (informativer) Regelkreisen
* der rhythmischen ATP-Synthese im 1,5  Minuten Takt
Der Aufbau des Zellpotentials wird aktiv durch die  ATP - abhängige  Kalium-Natrium-Pumpe bewirkt.
In chronisch, krankem Gewebe finden wir ein z.T.stark erniedrigtes Potential, wobei  die Zellen nicht mehr zu ihreren normalen Stoffwechselleistungen fähig sind.
Die Zelle kann sich nicht mehr vollständig repolarisieren Das Mempanpotential der Zelle sinkt ab, bei der Krebszelle sogar unter 20 mV. Es kommt zu einer Einlagerung von Toxinen.  Schlacken und Gifte werden auch außerhalb der Zelle in das Mesenchym abgelagert, was zu einer verlängerten Transitstrecke mit Substratverarmung, aber auch zu einer Störung der Informationsübertragung führt. 

Sport
es unterstützt den Aufbau der geschwächten Zellen: durchdie Erhöhung der Sauerstoff- und Nährstoffversorgung der Zellen im Organismus durch die Luft und Qi Aufnahme aus dem Zeropoint Field, Nullpunkt Energie, ist schon immer so gewesen, nur nicht so Definiert, das Studium des Qi Gong Energielehre und Quantenphysik, macht es verstàndlich,

durch die Öffnung der Poren der Zellmembranendurch die schnellere Regenerationsphasedurch den verbesserten Abtransport von Schlackenstoffen in der Zelleverbessert die Sauerstoffsituation im Körperunterstützt den Abtransport von Lactat!!
verbessert die Regeneration von Körperzellen,verbessert Vitalität und Aktivität,
verkürzt die Erholungsphase nach Belastungverkürzt die Regenerationsphase nach sportlichem Training und nach intensiver Belastungunterstützt die Knochen und Wundheilung,
verminert degenerative Abbauerscheinungenverbessert die Sauerstoffsituation und die Atmungskette!!
Zellregenerierenddurchblutungsfördernd Stoffwechsel und pH-Wert regulierend
Entsäuert, entschlackt, biologisches Energietuning für "Jederman"

DerMensch wird, z.b. durch Tanzen (kurzzeitig-solange ES tanzt) in einer anderen Dimension gebracht , 4te Dimension, dort wo der Alterungsprozessaufgehalten-aufgehoben wird, in der Dimension der Zeitlosigkeit.
Siehe das Video bei you tube "The Living Matrix", vierdimensional orientierungsfàhig, praktisch allgemein alle akrobatisches Training bringt ES in diesem Zustand des schwebens, durch supraleit Ladung, Ionen Aufladung durch Atmung und Qi Aufnahme durch Posing-Stillstandantennen Mudras und Dinamische Bewegungen zusammen.. das bildet die Energie Ernàhrung, das ist die geistige Ernàhrung.. die dem Kòrper die beste Nahrung aus dem Kosmos liefert.. ohne Verdauungsfeuer der Darm und Nieren Energie zu verbrauchen, siehe hier --> https://www.facebook.com/media/set/?set=a.4834231291838.1073741825.1178357512&type=1

Darin steckt das Geheimniss der Sportlichen Fitness, oder der Kòrperlich kràftig arbeitet, die meisten  aber durch Essen stimuliert, und dies je nach art, verbraucht es mehr oder weniger Nieren Qi, das aber fùr die Langlebigkeit und Knochen-Reparatur-Energielieferant gebraucht wird.

Membranpotential in der Zelle

Jede einzelne Zelle ist von einem schützenden Membranpotential umgeben. Ist die Zelle gesund beträgt das Membranpotential 70-90 mV

Das Qi erhàlt, bedingt durch dieses Potential Einlass in die Zelle, die daraus Nervenenergie aufbaut.

Die in diesem Prozess anfallenden Schlackenstoffe (durch das stimulierende Essen) verlassen die Zelle ungehindert (je nach art) und werden durch Darm und Niere ausgeschieden.

Das Abfallprodukt Kohlendioxid wird ausgeatmet. 

Doch ist die Zelle ständig durch negative Umwelteinflüsse wie z.b. : Stress, "falsche Ernährung", Umweltbelastungen bedroht, sinkt das schützende Membranpotential.

Qi Energie  gelangt nicht mehr in der ausreichenden Masse in die Zelle. Schlackenstoffe vom Essen werden nicht mehr vollständig abtransportiert, der Aufbau von Nervenenergie (ATP) wird gestört 

Betrifft dies sehr viele Zellen entstehen chronische Vergiftungen-Verstopfungen an  erdiger Stoffe u.v.a.m. .

ATP= Adenosin-tri-phosphat energiereicher Baustein in der Nukleinsàure"NRA" = Ribonukleinsàure ,siehe Wikipedia, umfangreiche Erklàrung .

Sport hilft der Zelle sich zu regenerieren und erleichtert somit den Aufbau lebenswichtiger Nerven Energie.

Wissenschaftliche Grundlagenforschung - Sport

Ultrafeineelektromagnetische Signale steuern die biochemischen Vorgänge im Körper. Der Nobelpreis für Medizin im Jahre 1991 ist für die Entdeckung der Ionenkanäle vergeben worden: 0,001 Milliwatt/cm2 beträgt die Energieleistung, mit welcher Information an Membran-strukturen übermittelt wurden. Dies bedeutet, dass mit kleinsten Signalintensitäten, biologische Effekte erzielt werden. 
Der menschliche Körper arbeitet bei 37 ° Grad Celsius mit Supraleitung, das heißt, er leitet elektromagnetische Signale ohne Intensitätsverluste weiter. Und mehr: er ist in der Lage, empfangene Informationen über Resonanzeffekte sogar zu verstärken.

Dagegen im technischen Bereich war Supra-leitung bislang nur beim absoluten Nullpunkt (-273 C°) erzielbar. 
Später wurde der Nobelpreis dafür vergeben, dass Informationsübermittlung ohne Verlust bei minus 80°C verwirklicht wurde.

ImKörper geschieht dies aufgrund von Resonanzprozessen bei der für Techniker dafür unvorstellbaren Temperatur von plus 37 Grad !

Dies ist ein eindruckvolles Beispiel für die Überlegenheit der biologischen gegenüber technischen Systemen. Es zeigt um wie viel sensibler ein Lebewesen gegenüber technischen Instrumentarien ist. Die Intensität der eigentlichen Prozesse liegt weit unter bzw. auch über der Rauschgrenze der Elektronik. Dieinformative Koppelung an die Umgebung geschieht über Antennen-Strukturen: der räumliche Aufbau der DNS (Desoxyribonukleinsäure) besitzt hervorragende Antennenqualität. Die Aufzeigung der Fortsätze der Nervenzellen, der Gefäßbaum des Gehirns undandere anatomische Strukturen stellen unter den Gesichtspunkten der Hochfrequenztechnik Empfangsantennen für elektromagnetische Signale niedriger Intensität dar.

Seitca. 15 Jahren ( 2006) formiert sich ein neuer Zweig medizinischer Forschung und Therapie: die Quanten- Energie und Informationsmedizin. In dieser Disziplin werden immer mehr biophysikalische Seins-Zustände von biochemischen Strukturen erforscht. Man weiß, dass die stofflichen Vorgänge im Körper durch elektromagnetische Schwingungen mit unvorstellbarer Intensität und Geschwindigkeit gesteuert werden.
Fürjedes Organ, für viele Krankheiten, und chemische Verbindungen konnten mittlerweile die zugehörigen Schwingungsmuster ermittelt werden. Aus dieser Grundlagenforschung heraus wurde ein spezielles quantenphysikalisches System entwickelt mit dem es möglich ist Körper und Gegenstände zu energetisieren.

Jeder Wirkstoff gleich ob organisch oder anorganisch besitzt sein eigenes Schwingungsspektrum und somit eine spezielle Information. Durch hochsensible quantenphysikalische Technologien können heute diese Informationen erkannt, aufgeschlüsselt und auf geeignete Trägermaterialien übertragen werden.
Die Energie Informationsmedizin basiert auf der Tatsache, dass lebendige Organismen NICHT " nur" durch Wirkstoffe (z. B Nährstoffe, Vitamine, Spurenelemente etc.) ( Erdige Stoffe) beeinflusst werden können, sondernauch durch deren rein energetische Informationen.

Der Funktions-zustand des Gewebes hängt von drei Kriterien ab, die genau aufeinander abgestimmt sind: der Zelle mit ihrem Potential von 70 - 90 mV, den steuernden kybernitschen (informativer) Regelkreisender rhythmischen ATP-Synthese im 1,5 Minuten Takt.

Der Aufbau des Zellpotentials wird aktiv durch die ATP - abhängige Kalium-Natrium-Pumpe bewirkt. http://de.wikipedia.org/wiki/Natrium-Kalium-PumpeIn 
In chronisch, krankem-vergiftetem Gewebe finden wir ein zum Teil stark erniedrigtes Potential, wobei die Zellen nicht mehr zu ihren normalen Stoffwechselleistungen fähig sind. 
Die Zelle kann sich nicht mehr vollständig repolarisieren (Das Membranpotential der Zelle sinkt ab, bei der Krebszelle sogar unter 20 mV). Es kommt zu einer Einlagerung von Toxinen. Schlacken und Gifte werden auch außerhalb der Zelle in das Mesenchym (= Zelle umgebendes Gewebe, Lymphe) abgelagert, was zu einer verlängerten Transitstrecke mitSubstratverarmung, aber auch zu einer Störung der Informationsübertragung führt.

Tiefenwirkung durch Resonanz im KörperDasHögerle Energiesystem Sport erzeugt in der Zelle durch spezifische Informationen Resonanzen und setzt damit steuernde Regelkreise wieder inGang.

Das Membranpotential wird wieder regeneriert, die ATP-Synthese wird gefördert und somit lebensnotwendige Energie generiert.
(mit freundlicher Genehmigung)
Dr. Hannelore Bilz - Dr. Bilz Forschung - Chiemsee 2010...

Qi-Energie.
Energie aus der Luft ... du bist das was du bewegst, wer nicht trainiert der verliert, entweder du bist fit oder erledigt.



Studieren und Verstehen was in unserem Kòrper auf àhnliche weise funktioniert...z.b.Bodybilding, je mehr Gewichte gehoben werden um so mehr passt sich der Kòrper mit Muskelwachstum und Qi Aufnahme an, so wie die Supraleiter in diesem vorgefùhren Video, siehe weiter hier ---> http://www.youtube.com/results?search_query=auf+dem+weg+zum+ufo+antrieb&oq=Auf+dem+weg+zum+ufo&gs_l=youtube.1.0.0i19.16562.27194.0.30166.23.16.2.5.6.0.218.2520.0j15j1.16.0...0.0...1ac.1.5Gm3Jqh980U .. schau dir alles an ... lese alle Texte, òffne alle Linkhinweise, schau alle Videos, in superschnelle Lichtgedankengeschwindigkeit ,,,

Auf dem Weg zum Ufo Antrieb - schneller als das Licht ( im ùbertragen Sinnewie oben bereits beschrieben, auf dem menschlichen Kòrper, die diese fàhigkeit auch besitzt - Levitierende Supraleiterzellen )

Hier genau kucken, so funktionieren auch unsere Kòrperzellen ---> "Auf dem Weg zum UFO Antrieb" - Dr. Podkletnov 
http://www.youtube.com/watch?v=ltaQP0-vxUQ

Der Mensch verbraucht mit dem Essen,  im allgemeinen mehr Lebensenergie als ER jemals durch Essen aufnehmen kònnte, denn das Essen selbst verbraucht in der Verdauung mehr Energie als es liefert, deshalb ist die Qi - Heilstrom Aufnahme (siehe und vergleiche bei und mit Bruno Gròning Strom Aufnahme... Nahrung aus dem Kosmos... siehe und vergleiche mit den Gi Gong Energie Lehren, BiGu Fu Qi Gong) Nahrung aus dem Kosmos, Energie aus dem Kosmos, zugleich fùr Maschinen (Raumfahrt) und den Menschlichen Kòrper.

Energienahrung- Schlackenfreie Nahrung, ohne Abfall das entsorgt werden muss das durch den Darm geschleusst wird und die Umgebung vergiftet, vergleiche das Essen das die Menschen Essen fùr falsche Energie versorgung des Kòrpers, mit der Falschen Energie versorgung ùber Atom oder Oel, oder Kohle, etc. verwenden.
Nahrung aus dem Kosmos, fùr Mensch und Maschine-Qi Maschine Qi- Freie Raum Energie - zum Heilen, als Nahrung - und um Maschinen u.v.m. anzutreiben https://www.facebook.com/groups/Lichtnahrung/doc/10152705320395160/

Qi-Luft Kòrper fùr Wesen der Luft-Qi Ionen Energie-QI-ES Levitiert - Die Levitationsfàhigkeit des Menschlichen Kòrpers & die "erdigen Stoffe" die ES verhindern. Energie-Kristalle - Geheimnis der freien Energie und des Raumflugshttp://web500.com.br/Valquiria/AA-Wissen-deutsch/Freie Energie.html

Die höhere Evolution arbeitet mit mehr als einer Energie-Ebene - im Gegensatz zu unserer Wissenschaft, die nur eine Energie-Ebene kennt.

Darumbehauptet unsere Wissenschaft auch, daß es kein Perpetuum Mobile geben kann, obwohl jedes lebende Wesen perpetuelle Eigenschaften hat und seineunsterblichen Lebens-Energien durch das Chakra-System von höheren Energie-Ebenen bezieht.

Zum Beispiel hat eine genaue Messung der Energie-Bilanz beim Menschen gezeigt, daß er mehr Energie verbraucht, als er durch Nahrung aufnimmt - die Differenz kann nur von höheren Energie-Ebenen kommen.Diehöhere Evolution kennt das Gesetz der Energie-Ebenen: Kontrollierende Kräfte (Natur-Gesetze) auf einer Energie-Ebene werden durch natürliche Reaktionen zwischen Elementen der übergeordneten Energie-Ebene hervorgerufen.Dasbedeutet, geeignete Manipulation in einer übergeordneten Energie-Ebene kann die Natur-Gesetze in der darunter liegenden Energie-Ebene ändern.

Das Energie-Gesetz der Thermodynamik ist nur innerhalb einer Energie-Ebene gültig - es ist nicht gültig bezogen auf Transformationen zwischen Energie-Ebenen. Daraus folgt - man kann durch Anwendung geringer Energie auf Energie-Ebene 2 große Mengen Energie auf Energie-Ebene 1 erzeugen durch lokale Modifikation von Natur-Gesetzen.

Dies würde unsere Wissenschaft als Perpetuum Mobile bezeichnen, dessen Existenz sie unter Berufung auf das Energie-Gesetz der Thermodynamik aber ablehnt.

Dennoch hat unsere Wissenschaft durch die String-Theorie bereits ein multidimensionales Konzept erarbeitet, das zu höheren Energie-Ebenen und damit zum Hyper-Raum führt.Energie-Kristalleder höhere Evolution sind natürliche oder künstliche Kristalle, deren Struktur Energie-Strings zwischen mehreren Energie-Ebenen enthält. Darumkann man mit solchen Energie-Kristallen in einem Prozeß, den die höhereEvolution Isotechnische Transformation (ITM) nennt, fast unbegrenzt freie Energie erzeugen. Erst diese Energie-Quelle ermöglicht ihr interdimensionale und interstellare Raumfahrt. 

Aintjos: genauso ist zu erklàren durch Bauchatmung und Bewegungstraining das Sportler besonders Akrobaten Tànzer und Kampfsportler nahezu lange Energieausdauer haben ( siehe auch Marathon Làufer Schwimmer etc...) sie nehme Free Verdauungsfreie Energie aus dem Kosmos auf ...je nach art, des trainings so ergibt es sich auch die Fàhigkeit, jeweis eine bestimmte Stufe darstellt. ob Tanzen oder Bodybilding, jede art ergibt ihre spezifische fàhigkeit, siehe auch unten weitere linkhinweise in den kommentaren, Sport im ùbertragenen sinne, Yoga Qi Gong Ballett Kung Fu Akrobatik, Freude Musik abheben, sich erheben Glùcksgefùhle die dich zu schweben bringen, von Luft und Liebe leben... verbinden- knùpfen...

Bewegung und Atmung ist die geistige Ernàhrung... und Singen Tanzen Musik machen trallalllaaaa... http://www.youtube.com/watch?v=FbYjgGpJLic&feature=share

Sag nicht du hast keine Zeit, Du hast Zeit, die Zeit der Evigkeit,die Zeit der Physichen Unsterblichkeit ... dein Kòrper ist wie eine Zeitmaschine, Perpetuummobile, Energie Konverter, Teleportation Integrator - Disintegrator, Antigravity Supraleitend Levitationfàhig und der Treibstoff ist die Luft,  wenn der Kòrper essen tut, im allgemeinen, verleibt Er sich zu viele erdige stoffe, und das gesammte Wunderwerk verliert und blockiertund so irgendwann nichts mehr funktioniert http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb13/Dateien/paf/paf224.html

Wer in der Jugend nicht trainiert, der im alter verliert, wer in der jugend trainiert im alter NICHT verliert http://www.youtube.com/watch?v=Nvu1HHQnobc   wer in der jugend trainiert im alter NICHT verliert .

Ohne Kochkost und "Mit" Supersport- Dynamic aufwachsen von klein an kann der Mensch immer in Jugendlicher Fittness Schweben Singen Lachen Tanzen, in aller Evigkeit : so lebt der mensch VOM: The Joy Of Inner Smile die Freude des Innere Làcheln ist der Strom der Dynamic der in der Bewegung produziert wird ... http://www.youtube.com/watch?v=4PeZsHQaFQE

Let's dance, forever dance, multidimensionale Fitness " nur" durch Supersport begleitend---> Gesang und Musik, und bei guten Lebensbedingungen: perfekte Atmung perfekte Jugend.
 Elektromagnetischer Strom - liefert Zeitlose Nervenenergie ... forever young energy, the CHI of Live.

Der Mensch ist wie ein Dynamo, bewegt es sich, erzeugt Es Strom, je mehr Bewegung um so mehr Strom, bis Er zu levitieren beginnt , hòrt Er-der Mensch, auf mit der Bewegung mit dem Supersport , und fùllt sein " CHI Konverter" = seinen Darm, mit ESSEN, dann fàllt er herunter von seinem Himmlichen Flug, dann hohlen ihn die "Geier".

weitere Beschreibungen siehe oben und unten weiterfùhrende Linkhinweise Videos und texte, es gibt nur eine Fitness , und diese kommt nur durch Supersport Dynamic... mit Veg. Rohkost den kòrper gereinigt wird, von der Kochkost befreit, dùrfte den Kòrper sich etwas besser in Betrieb halten.

Viele Supersport Kampfsportler und Tànzer, essen weniger, um ihre Ziele zu erreichen, meistens Fasten sie aus Zeitmangel wegen dem Training, und, das Prana, oder CHI, das aufgenommen wird, durch das Training, sàttigt, so fàllt kein Hunger auf, bis dann aber die Entgiftung der vorhergehenden Mahlzeit (Kochkostmahlzeit) kommt, Hunger Symptom produziert, das ist eine Heilkriese, (aber das weiss ER nicht) ... der Kòrper will sich befreien - gestàrkt vermehrt das aufgenomene Prana, durch das Training, jedoch dieses Gefùhl des Hungers (die Heilkrise) wird gestoppt meistens wieder mit Kochkost, (auch in der Rohkost Lebensweise gibt es welche die mit Gewissen Rohfleisch Essen permanent die Altlasten Rntgiftungenn verhindern und durch das neue Rohfleisch essen sich neu vergiften) und das geht Jahrzente lang so , bis der Kòrper erschòpft ist , wegen dem stàndigen Reinigungszwang in dem sich der Kòrper befindet , dauer ToxDetox Zustand Dauerheilkriese= Dauerhunger... und wenn gefastet wird --> genau das ist es , der Kòrper bleibt sauberer beim Supersport-Training , und es gibt mehr Strom in den Zellen , daher das Levitierende -Schwebende Tanzen Leichtigkeit in den Beinen, mehr Ausdauer, weil die CHI Energie nicht fùr die Verdauung von Kochkost u.a.abfàlle verbraucht wird.....aber wie wir alle Wissen sind diese Supersportler alle heruntergekommen von ihrem himmlichen Tanz, der Grund : ... sie haben aufgehòrt zu Trainieren und angefangen zu viel zu Essen "Erdige Stoffe" Mineralien (vor allem Kochkost) , so ist alles blockiert und der kòrper levitiert nicht mehr der Strom fliesst nicht mehr, die Supraleitenden Zellen bekommen kein Strom mehr- weil die elektrische Sàftebahnen "verstopft" und sind nicht mehr so sind wie es sein sollte, so gibt es Alterung , Deformierung, Eleganz Verlusst, etc..dieaufnahme zu vieler "Erdige Stoffe verwandelt den Menschen in steinernen"Statue" .

-> BiGu (Chinesisch) bedeutet vermeiden Irdische Nahrung-Erdige Stoffe- Qi Aufnahme Himmliche Stoffe, dem Himmel nahe sind die Frùchte = die Luft , Qi Sammeln durch Bewegung -> meide Erdige Stoffe -> http://www.wiki.rosen-kreuzer.eu/S000088.php , siehe weitere Beschreibungen in den weiterfùhrenden Linkhinweisen unten, wie der Mensch sich verwandelt von der Jugend bis zum Altern, das ja nicht sein mùsste , schau dir an welch unsterblich herrlich schwebende Eleganz der Mensch verliert https://www.facebook.com/notes/aintjos-klatu/donald-0-connors-multi4te-dimensionale-botschaft-der-levitation-in-der-dritten-d/306270759396934

Shall we dance and walk on air https://www.facebook.com/notes/aintjos-klatu/shall-we-dance/579262938764380

Die Sache mit der Energie aus der Nahrung (Essen von Erdigen - Nàhr-Stoffen Mineralien etc) ist schlichtweg in allen Punkten falsch, der Mensch lebt nicht VOM ESSEN, sondern MIT "dem", Essen .. eine ganzbesondere art der Ausdauer und Levitation, super schlank und super "Energetisch" --> keine Anzeichen von Mangel erscheinungen... keine blockierenden Schlacken... 

Energie durch Bewegung .. BiGu Fu QI Gong ---> Trommelstep-TANZ, die Energie kommt von DER LUFT DER MUSIK UND DEM GESANG UND DER "BEWEGUNG" ---> http://www.youtube.com/watch?v=TuQe8Bp5u6A 
Die Musik Swingt und die Supraleiterzellen heben ab .

Hrani Yoga - Das Yoga der Ernährung ... Omraam Mikhaël Aïvanhov ...

Das Yoga der Ernährung “Hrani-Yoga“ oder das Yoga der Ernährung lädt uns zu einer spirituellen Ausübung des Essen an sich ein. Dies besteht darin, still zu werden, unsere Aufmerksamkeit auf die Nahrung zu richten, sie respektvoll und dankbar als eine Liebesgabe zu betrachten, die der Schöpfer uns durch die Natur übergibt. 

Diese Praxis entwickelt neue geistige und affektive Fähigkeiten der Intuition, Konzentration und Beherrschung.JedenTag haben wir alle während der Mahlzeiten, also zwei- oder dreimal amTag Gelegenheit, eine Übung zur Entspannung, der Konzentration und der Harmonisierung all unserer Zellen auszuführen. 

Wenn ich euch um die Bemühung bitte, in Stille zu essen (d.h. nicht nur nicht zu sprechen, sondern auch kein Geräusch mit dem Besteck zu verursachen), jeden Bissen lange zu kauen und dabei von Zeit zu Zeit tief zu atmen, vor allem aber euch auf die Nahrung zu konzentrieren und dem Himmel für all diese Reichtümer zu danken, dann deshalb, weil diese Übungen –so unscheinbar sie auch sein mögen – zu den Besten gehören, um die wahre Beherrschung seiner selbst zu erlangen. 

Es ist nämlich genau die Beherrschung dieser kleinen Dinge, die es euch ermöglicht, auch Großes zu beherrschen. Wenn ich jemanden sehe, der in kleinen Dingen nachlässig und ungeschickt ist, so ist es für mich sehreinfach zu wissen, in welcher Unordnung er in der Vergangenheit gelebt hat und wie all diese Mängel sich negativ auf seine Zukunft auswirken werden.

 Denn alles ist miteinander verbunden.Wennihr eure Mahlzeiten immer gesättigt und vollgestopft beendet, werdet ihr immer schwerer und müde werden und keinerlei Elan mehr für die Vervollkommnung besitzen. 

Wenn ihr den Tisch dagegen mit noch etwas Appetit verlasst, indem ihr euch selbst ein paar Bissen versagt, auf dieihr eigentlich Lust gehabt hättet, erhält der Ätherkörper einen Impuls, in den höheren Regionen jene Elemente zu suchen, die die so entstandene Leere auffüllen. 

Und einige Minuten später werdet ihr nicht nur keinen Hunger mehr verspüren, sondern euch leichter und arbeitsfähiger fühlen, denn die Elemente, die der Ätherkörper aus dem All geholt hat, sind von höherer Qualität.

1 ... BiGu - Living on Light N-ahrung aus dem Kosmos https://www.facebook.com/photo.php?v=3723379801245


BiGu - Living on Light - Nahrung aus dem Kosmos

Teil 3/3 - Lichtnahrung - Info

Wenn ihr bis zur Sättigung esst oder sogar über euer Bedürfnis hinaus, einfach nur aus Freude am Essen wie so viele Menschen, werdet ihr in Wahrheit niemals satt sein und in euch nur ein Ungleichgewicht hervorrufen.

Wollt ihr eure Intelligenz entwickeln?

Nun, dann habt ihr dazu jedes Mal Gelegenheit, wenn ihr euch der Dingebedient, die sich auf dem Tisch befinden. Versucht, sie zu nehmen und wieder hinzulegen, ohne irgendwo anzuecken oder etwas anderes umzustoßen. Dabei handelt es sich um eine gute Übung der Aufmerksamkeit und Voraussicht. Wenn ich sehe, wie manche Menschen mitdem Besteck anstoßen oder es fallen lassen, kenne ich schon die Lücken in ihrer Intelligenz. Sie können noch so viele Universitätsdiplome besitzen; ich finde, sie haben noch viele Wissenslücken.                                  

Nehmen wir einmal an, man will ein Glas versetzen, hat aber nicht gesehen, in welcher Entfernung es steht oder dass sich ein anderes Objekt vor oder hinter ihm befindet: Schon schlägt man irgendwo an! Dasist ein kleines Detail, aber es enthüllt eine Unzulänglichkeit, die sich in einem viel größeren Maßstab im Leben manifestieren wird. Diese kleinen Ungeschicklichkeiten während der Mahlzeiten zeigen an, dass diese Personen im täglichen Leben viele Schäden hervorrufen werden.

Sie sind der Indiz für  das Fehlen einer bestimmten inneren Aufmerksamkeit; und man kann schon in einem kleineren Maßstab sehen, was sie bei den wichtigen Ereignissen ihres Lebens tun werden: Wie sie ohne Aufmerksamkeit sprechen und handeln, die anderen anrempeln oder anstoßen und Jahre brauchen werden, um zu leiden und die Ausrutscher wieder gutzumachen. 


•BiGu Fu Qi Gong = Vermeide Erdige Stoffe , mehr Qi Aufnehmen  Mattheus 4:4 "

Der Mensch lebt nicht vom Brot- (vom Essen erdiger Stoffe-Materie), sondern lebt von jedem Wort das aus Gottes Mund hervorgeht. Gottes Wort ist das QI ,,, Gottes Mund ist das Universum, der Kosmos= "Nahrung aus dem Kosmos" = QI- Energie Lichtnahrung Heilstrom- "QI" - BiGu Fu Qi Gong = vermeide  erdige Stoffe mehr Qi-Energie aufnehmen durch Bewegung  - Living on Light - Nahrung aus dem Kosmos - Lichtnahrung 2 - Info ... https://www.facebook.com/groups/Lichtnahrung/doc/10152258529390160/  

Die Wissenschaft von der Ernährung

..auszùge u. Zitate aus dem Buch " Cosmo Conception"by Max Heindel (1909)"Erdige Stoffe" und der "Falsche Menschen Kòrper.

"Der Mensch be-erdigt sich mit dem essen erdiger Stoffe, bei lebendigem Leib"

Wenn wir mit dem dichten Körper beginnen und die materiellen Hilfsmittel in Betracht ziehen, durch die er verbessert und zum möglichst geeigneten Instrument für den Geist gemacht werden kann, und nachher die geistigen Mittel, die zu demselben Ziel führen, betrachten, so schließen wir ebensogut auch alle anderen Träger ein.

Darum wollen wir dieser Methode folgen.Der erste sichtbare Zustand des menschlichen Embryo ist ein kleiner, kugelörmiger, weicher oder gallertartiger Zellkörper, der dem Eiweß oder dem Weißen in einem Ei gleicht. In dieser schleimigen Masse erscheinen verschiedene Partikelchen von festerer Materie. Diese nehmen nach und nach an Größe und Dichtigkeit zu, bis sie miteinander in Verbindung kommen. Diese verschiedenen Berührungspunkte bilden sich nach und nach zu Gelenken aus, und so entsteht allmählich ein bestimmtes Gerüst aus fester Materie, ein Skelett.Während der Bildung dieses Gerüstes sammelt sich die gallertartige Materie und verändert sich in der Form, bis endlich die Entwicklungsstufe erreicht ist, die wir als Fötus kennen. Dieser wächst, wird fester und organisiert sich vollständiger bis zur Zeit seiner Geburt, dem Beginn des Säuglingsalters.Derselbe Verdichtungsprozess, der mit dem ersten sichtbaren Daseinszustand begann, dauert weiter fort.

Das Wesen schreitet durch die verschiedenen Stufen des Säuglingsalters, der Kindheit, der Jugend, des Mannes- oder Frauenalters und des Greisentums, und schließlich erfolgt die Veränderung, welche als Tod bekannt ist. Jeder dieser Zustände wird durch einen zunehmenden Grad an Härte und Festigkeit charakterisiert. Es findet eine allmähliche Zunahme an Dichtigkeit und Festigkeit der Knochen, Sehnen, Knorpel, Bänder, Gewebe, Membranen, der Haut und sogar der Substanz des Magens, der Leber, der Lunge und anderer Organe statt.

Die Gelenke werden starr und trocken. Sie beginnen, wenn sie bewegt werden, zu knacken und zu knistern, weil die Gelenkschmiere, die sie schmiert und glatt erält, an Quantität abnimmt und zu dick und zäh wird, um ihren Zweck erfüllen zu können.Das Herz, das Gehirn und das gesamte Muskelsystem, das Rückenmark, die Nerven, Augen usw. nehmen an demselben Verdichtungsprozess teil und werden ebenfalls immer starrer. Sie wachsen und werden derber. Millionen über Millionen der winzigen Kapillargefäße, die sich wie die Zweige eines Baumes verästeln und über den ganzen Körper ausbreiten, versagen nach und nach den Dienst und werden festes, für das Blut undurchlässiges Gewebe.

Die größeren Blutgefäße, sowohl Arterien als auch Venen, verhärten sich, verlieren ihre Elastizität, werden enger und unfähig, die erforderliche Blutmenge zu tragen. Die Flüssigkeiten des Körpers verdicken sich, werden träge und mit erdiger Materie beladen. Die Haut wird welk, runzelig und trocken. Das Haar fällt aus Mangel an Fettstoff aus, die Zähne zerbröckeln und fallen aus Mangel an Knorpelsubstanz aus. Die motorischen Nerven beginnen einzutrocknen und die Bewegungen werden ungeschickt und langsam. Die Sinne lassen nach. Die Zirkulation des Blutes wird verzögert, es stagniert und stockt in den Gefäßen. Der Körper verliert immer mehr seine frühere Kraft.

Einst elastisch,  http://www.youtube.com/watch?v=s-1gSD2_nxI  gesund, lebhaft, biegsam, tätig und empfindsam, wird er nun starr, langsam und unempfindlich. (( Mit reichlich Bewegung làsst sich diese Versteifung verschieben... aber wenn weiterhin erdige Stoffe den Kòrper belagern gibt es kein Entkommen )) Endlich stirbt er aus Altersschwäche. Es erhebt sich die Frage nach der Ursache dieser langsam fortschreitenden Verknöcherung des Körpers, welche Starrheit, Verfall und endlich den Tod hervorbringt? Vom physischen Standpunkt aus scheinen die Chemiker einstimmig der Ansicht zu sein, dass hauptsächlich eine Zunahme von phosphorsaurem Kalk (Knochenmaterie), kohlensaurem Kalk (gewöhnlichem Kalk) und Gips (schwefelsaurem Kalk) mit gelegentlich ein wenig Magnesium und einer unbedeutenden Menge anderer erdiger Materie die Ursache sei.

Der einzige Unterschied zwischen den Körpern der Kindheit und denen alter Menschen ist die größere Dichtigkeit, Zähigkeit und Starrheit, die durch das Eindringen eines größeren Maßes von kalkiger, erdiger Materie in der Zusammensetzung des ersteren erzeugt wird. Die Knochen des Kindes bestehen zu drei Vierteln aus Knorpel und einem Viertel aus erdiger Masse. 

Im Alter kehrt sich dieses Verhältnis um. Was ist nun die Quelle dieser tödlichen Ansammlung fester Materie?Es steht fest, dass der ganze Körper vom Blut ernährt wird, und dass alles im Körper Vorhandene ohne Rücksicht auf seine Natur zuerst im Blut gewesen sein muss. Eine Analyse zeigt, dass das Blut erdige Substanzen derselben Art mit sich führt, die auch die Verknöcherungen hervorrufen. Man merke sich: Das arterielle Blut enthält mehr Erdbestandteile als das venöse Blut.Dies ist von hoher Wichtigkeit.
 Es beweist, dass das Blut in jedem Umlauf erdige Substanzen absetzt. 
Es ist dieser allgemeine Vorgang, der den Organismus verstopft. etc ... hier geht es weiter im Text ---> Sport-Bewegung ist wie Zeitreisen mit Verjungungseffekt in Lichtgeschwindigkeit - QI-Energie Ernàhrung durch Bewegung


QI-ES Levitiert - Die Levitationsfàhigkeit des Menschlichen Kòrpers & Die gegessenen "erdigen Stoffe" die ES verhindern https://www.facebook.com/notes/aintjos-klatu/qi-es-levitiert-die-levitationsf%C3%A0higkeit-des-menschlichen-k%C3%B2rpers-die-gegessenen/622749737749033<//>  

https://www.facebook.com/note.php?note_id=323707534319923    


regina-rau.de
Regina F. Rau - Buch 'Der Wille des Menschen'
2
·          
Aintjos Klatu ...Training ist alles .. wer nicht trainiert der verliert... wenn man sich bewegt erzeugt der kòrper Strom... das entgiftet besser...
laufe um dein Leben... wer rastet der rostet... ...
https://www.facebook.com/aintjos.klatu/posts/358949867459083?notif_t=like
2
·          
GODO - eine neue Gang-Art
alpenparlament.tv
GODO - eine neue Gang-Art
1
·          
Samadi - Meditation
purifymind.com
Samadi - Meditation
·          
Christina Hees Zu der 8Herz-Schwingung fällt mir ein, dass ich einmal einen sehr interessanten Artikel in "Natur und Heilen" gelesen habe. Ich habe es ungefähr so in Erinnerung, dass wen der Mensch in Liebe ist, seine Herzfrequenz genau auf 8Herz gemessen wird und da...Mehr anzeigen
2
·          
“Schumann-Resonanz” oder die Schwingung der Liebe ist 8 Hertz von © Axel Thiel
meineinnerevision.wordpress.com
“Schumann-Resonanz” oder die Schwingung der Liebe ist 8 Hertz von © Axel Thiel
2
·          
·          
Christina Hees Es ist so genial und einfah! wenn ich meinem Kind oder Pflanzen etwas in Liebe vorsinge, gedeien sie prächtigst! ...<3...
1
·          
Aintjos Klatu ... das ist "Freude", in "Swing" ... ♥¸.•♫♪ °*”˜˜”*°♪ ♫•.♥.•°*”˜˜♪♫♫♪ ˜˜”*°♪ ♫♥... http://www.mondosan.de/wissenschaft.htm
Wissenschaft
mondosan.de
Wissenschaft
1
·          
Christina Hees du bist ein Zauberer ;-D
1
·          
2
·          
·          
·          
Aintjos Klatu ... Wilhem Reich - "Orgon" = QI-Lebensenergie ... Full Film (Doku) ... http://www.youtube.com/watch?v=mop2YAxLGl8&feature=related ;-) ...
1
·          
1
·          
Die feinstoffliche Basis von Energie, Information und Zeit
youtube.com
Die feinstoffliche Basis von Energie, Information und Zeit
·          
·          
Forschung im Grenzbereich von Bewusstsein und Materie
youtube.com
Forschung im Grenzbereich von Bewusstsein und Materie
·          
Aintjos Klatu ...... wir erinnern uns an Ehret's schleimfreie Luft-Licht-Strom Reinigungprozess: ;-)
Arnold Ehret's free-Pdf's zum downloaden ...
Mehr anzeigen
nsl-server.com
http://nsl-server.com/Buecher/Bis-1945/Ehret,%20Arnold%20-%20Fastenlehre%20-%20I.%20Teil%20-…
·          
Der Meister von Wudangshan
youtube.com
Der Meister von Wudangshan
·          
David Blaine: How I held my breath for 17 min
youtube.com
David Blaine: How I held my breath for 17 min
·          
·          
·          
Tatsächliche Heilung durch Qi Gong
youtube.com
Tatsächliche Heilung durch Qi Gong
·          
·          
·          
·          
·          
·          
·          
Michael Teich Hut ab vor diesem Einsatz Aintjos!
1
·          
·          
·          
·          
·          
·          
·          
·          
1
·          
·          
BiGu Fu Qi Gong Rohkost Lichtnahrung u.v.a.m.
letstapdance-letsfightdance.blogspot.com
BiGu Fu Qi Gong Rohkost Lichtnahrung u.v.a.m.
·          
BiGu Fu Qi Gong Rohkost Lichtnahrung u.v.a.m.
letstapdance-letsfightdance.blogspot.com
BiGu Fu Qi Gong Rohkost Lichtnahrung u.v.a.m.
·          
BiGu Fu Qi Gong Rohkost "Lichtnahrung" Notizen Sammelsurium u.v.a.m.
letstapdance-letsfightdance.blogspot.com
BiGu Fu Qi Gong Rohkost "Lichtnahrung" Notizen Sammelsurium u.v.a.m.

https://i.ytimg.com/vi/72J5aoKsVR8/default.jpg10:39



·        
Aintjos Klatu Laborbedingungen sind nicht gut, sie stòhren die Frequenzen und sind obendrein giftig, dafùr braucht es das freie Umfeld der Natur . .. aber .. aber wir leben doch schon alle von Lichtnahrung .. seit Geburt, was soll diese Diskussionen, ob oder ob nicht ?... wenn ich draussen bei frischer Luft bin, ruhe habe und .. dann gibt es keine Symptome, so kann ich arbeiten auch ohne essen und ohne trinken .. .. das ist aber auch eine frage der reinheit, der Sauberen friedlichen umgebung, oder aber von neutralen zustànde, z.b. der Kòrper entgiftet langsamer, rein durch die feuchtigkeit aus der Luft ..mit der Atmung, und vieles aber, behàlt es im Kòrper und werden nicht mehr entgiftet , der Kòrper behàlt die Altlasten,  und man altert trotzdem weiter , und ist es so das man schon einen Vorsprung hat, durch das vorherige, das man mit Flùssigkeit noch eine weile gefastet hat .. Braetharian sind wir alle ... das diese entweder oder unterschied gemacht wird ist ein Irrtum, je weniger und leichter gegessen wird, um so mehr Qi wird geladen, das ganze wird verkompliziert beschrieben.
·        
Die Umgebung muss stimmen, und der Kòrper solte schlank, entleert sein ... je schlanker und leerer der Kòrper um so lànger kann es ohne regelungen auskommen, dann reicht auch das wasser aus der luft zum entgiften ... aber was passiert wenn jemand der nix trinkt und nix essen tut, wer er sich in der zivilisation befindet, in schlechter luft. làrm, streit, und das permanent,, dann braucht es wieder regeungen und weitere reinigungsmittel .. und ausserdem kommt der Hunger vom essen selbst .. wenn das essen wegfàllt gibt es kein Hunger mehr .. es gibt viele mòglichkeiten sich vom Hunger zu befreien ...
https://www.facebook.com/groups/Lichtnahrung/permalink/10155532823805160/


Kann ich nicht oft genug teilen...
danke, lieber
Aintjos Klatu https://www.facebook.com/images/emoji.php/v6/f6c/1/16/2764.png<3
sehr weise ♥:
< Aintjos Klatu Eben es gibt ander dinge die wichtiger sind 
als Essen, wenn man aber um das Essen nicht bescheidweiss 
werden alle anderen Dinge unwichtig, d.h.: Sinn-los ... denn, mit dem Essen  fàngt jedes Elend auf dieser Welt an.

Das Alter, wieviel ist  genug? Achtzig jahre bedeutet absolut null und garnix .
Unsterblich .. oder nur  150 J,. ...was soll das herumwerfen mit solcher herablassender bemerkungen.. ?

Das leben ist viel zu kurz fùr alle.. niemand will lange leben 
in Elend und Siechtum, aber genau das wird damit geschaffen mit dem ich will net' ... jugnedlich fitt mit 100 j, oder 200 j, oder 300 j. kannman die Welt kennenlernen.. viele Milliarde Menschen kennen lernen, stellt euch vor wenn man jeden Menschen kennenlernen will .. 
oder auch nicht?.. Da reichen 300 jahre nicht aus, da nehmen wir an ein jahr fùr einen Menschen, da brauchtman 7 Milliarden jahre um alle 
kennen zu lernen, das ist immer noch eine viel zu kurze Lebensweise,  all die Tiere kennen lernen all die Pflanzen.. Planeten  Galaxien, galaktische Menschen .. mannnn oman .. was haben wir hier auf dieser Welt so viele Langeweiler .. let's go atme spiele tanze 
und lebe lebe lebe.. in Freude ohne selbstkasteiungs Drogen ... Warum sollte man nicht 1 Milliarde Jahre in einem Durchgang leben .. ? Ohne Krankheiten .. ohne Ausbeutung ohne Industrie, immer frische Luft, keine regierungen und vor allem kein Hunger . Wenn Ihr euren Hunger reduziert oder ganz heilt, dann ist dass mòglich. Von Generation zu Generation von Wiedergeburt zu Wiedergeburt, die Menschheit reinigen und nicht vergiften.

Ich will ich will ich will ich will.. ach gòttschen ich will.

 Ich schreibe von Gewinn und nicht von Verzicht.. wo ist denn schon wieder die Rede von ALLES verzichten.. verzichten verzichten.. gewinn gewinn gewinn, darauf muss man sein blickwinkel richten ... gewinn gewinn gewinn ... und wo ist die denn da Rede von nur 150 jahre alt werden in verkùmmerten zustand.. mit kakao und ohne training kann man nicht fit 
bleiben, wennschon Kakao, dann bitteschon abarbeiten, damit sich die Stimulierung sich lohnt.
 ... 1000 tausend jahre.. tausend jahre und noch mehr 
verfrisst sich der mensch zu tode.. jugentliche fitness gibt es 
nur mit training und mit nix sonst anderes ... wo ist da der 
Maasstab.. der vegane legalitàt sooolange man vegan bleibt? 
Wo und wer entscheidet dieses sooolange? kann doch jeder in seiner missverstandenen grenzenlosen freiheit doch machen 
wie er will.. oder wie die sucht will.. wer stell - entscheidet 
bevormundet-selbstkasteiht die maasstàbe, soolange es vegan ist? ... der weg geht von A" bis Z" ob ich will oder net' will... 
die Naturgesetze scheren sich darum um garnichts...

Ich will net' mich selbstkasteien.. also.. ich will mich befreien 
von der selbstkasteiung jawoll ich will freisein.. 
genussvollfrei sein von der selbstkasteiung ...
 und ich beschreibe wie die dinge funktionieren..
 
ich erzàhle euch das kakao eine drogenaufputschgift ist... 
hast du es gewusst? also jetzt weisst du es.. ich finde Kakao auch lecker, da muss man eben etwas reduzieren.

So, aber agieren das ist jetzt eure Sache.. das ist alles.. ich informiere, Wegweiser auf der Kreuzung.. woll ihr nun die 
Verkehrshinweisschilder abmontieren nur weil sie den Weg 
hinweisen, und es euch nicht gefàllt, weil ihr lieber durch 
den schònen Blumengarten durchwollt, trampeln, nur weil es lusstiger erscheint ? Verzichten, so denkt doch nur ein Drogensùchtiger oder? < oh mei... wer verzichtet denn schon gerne freiwillig auf Gesundheit? 

In leid und Elend will niemand lange leben, und dies ist eben das verkehrte herum dass man denkt man muss das Leben "Geniessen" weil man kurz lebt.. und 
dann in Leid und Elend nix mehr geniessen kann ... aber das 
leben kann man anders geniessen und lange leben in 
jugendlicher fitness, jedoch eben das verschrobene 
umgekehrte denken das die Drogen einen suggerieren lassen, 
eben das lange leben in jugentlicher fitness, lassen nicht zu.. 

 So beeinfluss jeder jeden, es brauch nur ein fauler Apfel 
dazwischen zu sein, verfaulen alle anderen mit.. weil der eine 
oder andere will dieses und der andere will jenes, sie wollen 
garnichts, denn sie werden gewollt .. jawoll gewollt, im 
Darmgehirn wird entschieden, von der sùssen Droge die 
ihnen selbstkasteiung suggeriert wenn man sie weglàsst .. 
das nentman Heilkriese... Hungerheilkriese die solange 
geschaffen wird solange man sie nimmt .. eine Paradoxische 
selbstinstallierende selbstkasteiungsmarotte.. es entwickelt 
eine art Eigendynamik .. trallala, so will der will, oder 
gewollt der gewollt, gewolt bedeutet manipuliert, weil es kein freier Wille existiert.

Wir sind alle angekettet an der Luft die wir atmen, es gibt so lange Krieg solange: "der will der will net" und  "der will der will net' ".. es gibt kein entkommen.
Tierleidvermeidung bedeutet nicht das man auf allen anderen Strassenspuren vollgas geben darf.. missverstandene grenzenlose Freiheit.. und diese grenzenlose Freiheitsdenken schafft noch mehr Leid auch nicht nur fùr die Menschen sowieso aber auch fùr die tiere auch wenn es sich vegan nennt ... sowas nenntman betriebsblinde Schubladendenken- solange man "tierfrei essen tut" .. nur Stau auf der Strasse 
des lebens, da muss Reinheit her .. Einheit durch Reinheit .

Der Mensch lebt sowieso nicht vom Essen... nicht vom Essen!
Dass mal am rande erwàhnt, trallala . Du darfst essen, aber wàhle gescheit, dass ist deine Freiheit. ---> Der Jungfràulische Darm Die Màr vom freien Willen & Die Kombination der Verdauungszeiten  
 9. Oktober 2011 um 01:19












Keine Kommentare :

Kommentar posten